Altes Gemeindeamt wird abgebrochen

Nachdem wir nun in das neue Gemeindeamt übersiedelt sind, kann dass alte Gebäude abgetragen werden. Gemeinsam mit der Firma Weidinger VerkehrsgesmbH wird der Gebäudeabbruch durchgeführt. Mit der Firma Held & Francke wurde vorab eine Abbruchanalyse für einen kontrollieren Rückbau und eine ordnungsgemäße Entsorgung durchgeführt.

Im Anschluss soll hier ein Löschwasserbehälter mit einem Fassungsvermögen von 100 m³ zur Löschwassersicherheit im Zentrum bzw. Richtung Lagerhaus beitragen. Weiters kommt an diesen Standort das neue Musikprobelokal sowie Parkplätze und ein Teil des neuen Ortsplatzes.

Hier einige Bilder vom Abbruch: