Donausteigrunde

Vom Gemeindeamt St. Aegidi (+43 7717 7355) führt der Weg entlang des Höhenrückens über dem Donautal vorbei am Aussichtspunkt Burgblick. Über die Ortschaften Tullern und Mittelbach kommen Sie auf einem Wiesen- und Waldweg Richtung Pankrazkapelle. Kurz vorher besteht die Möglichkeit zu einem kurzen Abstecher zur Ruine Burgstall. Von nun an geht es die Donauleiten abwärts, vorbei am Bauernhof „Hochwurzen“. Der Wanderweg führt vorbei an der Marienkapelle „Magna Marta Austriae“. Entlang der Donau wandern Sie von Oberranna bis nach Engelhartszell. Ein Besuch des Trappistenstiftes Engelszell ist sehr zu empfehlen Jetzt geht’s bergauf, auf der „alten Straße“ führt der Weg zurück Richtung St. Aegidi. Wenn Sie den Wald endgültig verlassen haben, besteht die Möglichkeit zu einem kurzen Abstecher zum Aussichtspunkt Moarfelsen, wo Sie nochmals einen Blick zurück ins Donautal werfen können. Nun wandern Sie zurück ins Zentrum der Sauwaldgemeinde. Die Gasthäuser Kellerwirt und Kirchenwirt laden zur Stärkung und zum Verweilen ein.

ENTFERNUNG
16,02 km

HÖHENUNTERSCHIED
432 m