Kaiser-Wanderung (10)

Die Wanderung beginnen wir von St. Aegidi aus auf dem alten Kirchensteig in Richtung Köslau. Wir überqueren dort die Sauwaldstraße, wandern durch einen Ortschaftsteil von Steinedt um dann die Straße ein weiteres mal zu queren. Auf einem Weg am Waldrand entlang, gelangen wir abermals zur Straße um die Wanderung auf der rechten Seite durch einen Mischwald fortzusetzen. Auf einem Güterweg angekommen biegen wir rechts ab und folgen diesem, bis wir in der höchstgelegenen Ortschaft des Gemeindegebietes, in Reiting, angekommen sind. In Reiting zweigen wir rechts auf einen Wiesenweg ab, um anschließend auf einem schönen Waldweg zu dem Bauernhof zu gelangen, welcher unter dem Hausnamen „Kaiser“ bekannt ist. Den Güterweg gehen wir bergab, biegen an der Kreuzung rechts ein und wandern weiter über Zimmerleiten, an der Dorfkapelle vorbei. Bevor wir in den Ort zurückkehren, lohnt es sich, von einer Bank aus die Blicke ins Mühlviertel und auf St. Aegidi zu genießen.

ENTFERNUNG
6,94 km

 

HÖHENUNTERSCHIED
172 m